Regelung

So wird die vorübergehende Reduzierung der Einspeiseleistung einer Photovoltaikanlage durch den Netzbetreiber bezeichnet, um eine Überlastung seiner Netzkapazität zu verhindern. Dieses Recht wird Netzbetreibern im §11 EEG (Einspeisemanagement) eingeräumt und …