String Ribbon

 

bezeichnet ein patentiertes Verfahren zur Herstellung von Wafern, dem Ausgangsmaterial für Solarzellen. Bei diesem Verfahren werden Drähte durch geschmolzenes Silizium gezogen. Zwischen den Drähten bildet sich durch Oberflächenspannung ein Band aus Silizium, das zu Wafern weiterverarbeitet wird.

Im Unterschied zum Sägen von Wafern aus festen Siliziumblöcken kann mit der String Ribbon Technik bis zu 50% Silizium eingespart werden. Die Produktion ist besonders nachhaltig und trägt zu einer kürzeren energetischen Amortisation von Solarmodulen bei.

Schreibe einen Kommentar