Solarfassade

 

bezeichnet eine Gebäudefassade mit einer integrierten Photovoltaikanlage. Aufgrund des im Vergleich zu einem Dach ungünstigeren Neigungswinkels bringen Anlagen in einer Solarfassade geringere Erträge als eine PV-Anlage auf oder in einem Dach.

Eine Solarfassade bietet aber vor allem bei Altbauten in Innenstädten eine Möglichkeit, größere Flächen mit einer Photovoltaikanlage aufzurüsten. Besonders vielstöckige Gewerbeimmobilien / Wolkenkratzer bieten oft beträchtliche Nutzfläche.

Schreibe einen Kommentar