Kilowatt-Peak kWp

 

Die Leistung von Photovoltaikmodulen wird standardmäßig in der Größe Kilowatt-Peak, abgekürzt als kWp, angegeben. Dabei geht man von einer möglichen Maximalleistung eines Solarmoduls bei einer Sonneneinstrahlung von 1000 W/m² und einer Modultemperatur von 25 Grad Celcius und einer atmosphärischen Massenzahl AM von 1,5 (Dies sind standard test conditions – STC). Dies ermöglicht die Vergleichbarkeit der Solarmodule verschiedener Hersteller.

Mit den Angaben über die Leistung von Modulen und deren Anzahl lässt sich die Nennleistung einer Photovoltaik Anlage ermitteln.

Schreibe einen Kommentar