Welche Gründe sprechen für eine Installation einer Photovoltaikanlage?

 

Meist sind es die attraktiven wirtschaftlichen Gründe, die die Betreiber von Photovoltaikanlagen überzeugt haben, wie:

  • hohe, staatlich garantierte Einspeisevergütung auf 20 Jahre zzgl. Monate im Errichtungsjahr, Investition langfristig und überschaubar kalkulierbar
  • Die Investition amortisiert sich deutlich innerhalb der Nutzungsdauer.
  • PV-Anlagen sind eine lohnende Geldanlage mit guter Rendite.
  • Als Selbstnutzer kann Ihre PV-Anlage die Rendite deutlich steigern.
  • bewährte, ausgereifte Technik seit mittlerweile über 20 Jahren mit langer Gewährleistungsdauer von bis zu 25 Jahren
  • PV-Anlagen sind einfach und schnell zu installieren.
  • PV-Anlagen sind robust, fehlertolerant und extrem wartungsarm. Abnutzungen durch bewegte Teile treten nicht auf.
  • Die PV-Anlage führt zur Wertsteigerung des Gebäudes.
  • Für Solarstrom sind keine Strompreiserhöhungen zu erwarten.
  • Je mehr wir Solarstrom nutzen, umso günstiger wird er.

Es gibt aber auch schlagkräftige, ökologische Argumente für eine Solarstromanlage:

  • Sonnenenergie steht unbegrenzt zur Verfügung und kostet nichts.
  • wichtiger Beitrag zur CO2-Emissionsminderung
  • PV-Anlagen reduzieren die Schadstoffbelastung, schonen die natürlichen Ressourcen und leisten damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. 1.000 kWh Solarstrom entsprechen 100 l Heizöl.
  • Die Nutzung von Solarenergie ist ohne Risiko für die Umwelt.
  • Solarzellen erzeugen elektrischen Strom ohne Brennstoffverbrauch, Abgase, Abwärme, Abfallerzeugung, bewegte Teile und ohne Lärm.

Aber auch soziale Gründe sprechen für die Nutzung von Photovoltaikanlagen:

  • Ca. 30-40 m² Dachfläche reichen aus, um Ihren persönlichen Energiebedarf zu decken. Sie sind damit unabhängiger.
  • Solarmodule sind recyclebar und belasten nicht zukünftige Generationen.
  • PV-Anlagen fördern ein neues Bewusstsein im täglichen Umgang mit Energie.
  • Die Nutzung von Solarenergie trägt weltweit dazu bei, militärische Konflikte um fossile Ressourcen zu vermeiden und Armut zu verringern und ist selbst als Ziel militärischer und terroristischer Angriffe unattraktiv.

Schreibe einen Kommentar