Energiebilanz

 

Darunter versteht man den Vergleich zwischen dem Energieverbrauch und der Energie#erzeugung einer Photovoltaikanlage. Der Zeitpunkt, ab dem mehr Energie erzeugt wird, als für die Produktion einst verbraucht wurde, wird als energetische Amortisation bezeichnet.

Der Wert schwankt momentan zwischen 2,5 und 6 Jahren und verbessert sich ständig, da immer effektivere Herstellungsmethoden entwickelt werden. Angesichts einer Lebensdauer von 25 Jahren, die Hersteller größtenteils garantieren, ist die Energiebilanz der Photovoltaik Anlagen überaus positiv.

Schreibe einen Kommentar