DC (direct current)

 

ist die Abkürzung für Gleichstrom. Gleichstrom ist dadurch gekennzeichnet, dass sich Richtung und Stärke nicht ändern. Erzeuger von Gleichstrom ist unter anderem die Solarzelle. Ein Wechselrichter wandelt diesen Gleichstrom in Wechselstrom (AC – alternating current) um, damit der erzeugte Strom ins allgemeine Netz eingespeist werden kann. Die entsprechende Umwandlungskapazität des Wechselrichters bezeichnet man als AC- bzw. DC- Nennleistung.

Schreibe einen Kommentar